Affiliate Nutzungsbedingungen

Unsere Affiliate AGB

Pr├Ąambel
┬ž 1 Teilnehmer am Affiliate Programm
┬ž 2 Vertragsschlu├č
┬ž 3 Teilnahme am Affiliate Programm
┬ž 4 Verg├╝tung
┬ž 5 Gew├Ąhrleistung und Haftung
┬ž 6 Verwendung von Informationen und Daten
┬ž 7 Laufzeit / K├╝ndigung
┬ž 8 Sonstiges

 

 

Pr├Ąambel
TerraMetal Invest GmbH (TMI) ist Betreiber der Internetplattform www.terra-metal-invest.de, die den Internethandel mit Edelmetallen, Strategischen Metallen und Seltenerdmetallen betreibt.
TMI bietet ein Affiliate Programm an, mit dessen Hilfe ein Affiliate im Internet neue Kunden an TMI vermitteln kann. F├╝r jeden vermittelten Kauf zahlt TMI an den Affiliate eine Vermittlungsprovision (Pay per Sale). Mit der Zahlung der Provision ist s├Ąmtlicher Aufwand des Affiliate abgegolten. Alle Werbema├čnahmen f├╝hrt der Affiliate in eigener Verantwortung und auf eigene Kosten durch. Die Provisionen gelten auch die Kosten dieser Werbema├čnahmen des Affiliate ab.

 

┬ž 1 Teilnehmer am Affiliate Programm
1. Am Affiliate Programm von TMI k├Ânnen sowohl Unternehmen, als auch nat├╝rliche Personen teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Ziel ist, durch autorisierte Banner-Links, Ums├Ątze (sale) auf der Webseite von TMI zu erzeugen.
2. Die Teilnahme am Affiliate Programm setzt bei nat├╝rlichen Personen die Vollendung des 18. Lebensjahres und volle Gesch├Ąftsf├Ąhigkeit voraus. Die Affiliate m├╝ssen zudem ├╝ber ein Bankkonto verf├╝gen.
3. TerraMetal Invest GmbH protokolliert die f├╝r die Affiliate nachvollziehbaren Gesch├Ąftsabschl├╝sse und sonstige Aktivit├Ąten, die ├╝ber die Werbefl├Ąchen der Affiliate zustande gekommen sind.
4. Ums├Ątze, die von der Webseite des Affiliate ├╝ber nicht autorisierte Links erzeugt werden, finden keine Ber├╝cksichtigung!

 

┬ž 2 Vertragsschlu├č
1. Die Affiliate schlie├čen mit TMI, unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen, einen Vertrag ab. Der Vertrag kommt durch das Akzeptieren dieser Teilnahmebedingungen und dem vollst├Ąndigen und wahrheitsgem├Ą├čen Ausf├╝llen des Anmeldeformulars zustande. F├╝r das Rechtsverh├Ąltnis zwischen Affiliate und TMI gelten folgende Teilnahmebedingungen.
2. Die Teilnahmebedingungen sind dem Teilnehmer ├╝ber unsere Website zug├Ąnglich.

 

┬ž 3 Teilnahme am Affiliate Programm
1. Die Affiliate m├╝ssen sich f├╝r die Teilnahme am Affiliate Programm ordnungsgem├Ą├č anmelden und registrieren lassen. Hierzu m├╝ssen die Affiliate die von TMI abgefragten Daten im Registrierungsformular vollst├Ąndig und wahrheitsgem├Ą├č angeben. Ein Anspruch auf Zulassung zum Affiliate Programm besteht nicht. ├ändern sich die bei der Anmeldung angegebenen Daten der Affiliate, sind diese verpflichtet, die urspr├╝nglichen Angaben gegen├╝ber TMI unverz├╝glich zu korrigieren. Der Vertrag und somit die Zulassung am Affiliate Programm kommt - unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen - durch den Zugang eines Best├Ątigungsschreibens von uns (E-Mail oder Fax) bei dem Affiliate zustande. Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer sind verpflichtet, ihre vom Finanzamt erteilte Steuernummer oder die ihm vom Bundesamt f├╝r Finanzen bzw. der entsprechenden ausl├Ąndischen Beh├Ârde erteilte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer innerhalb der Kontaktinformation mitzuteilen.
2. Die Affiliate ├╝berlassen TMI Werbefl├Ąchen auf ihrer eigenen Webseite. TMI stellt den Affiliate autorisierte Werbemittel (Banner-Links) zur Verf├╝gung, die gleichzeitig die technische Verbindungen sicher stellen. Eigenes Werbematerial des Affiliate darf f├╝r Kundenwerbung im Rahmen des Affiliate Programms nur nach vorheriger schriftlicher Einwilligung durch TMI verwendet werden. Bei Verst├Â├čen erlischt der Provisionsanspruch des Affiliate.
3. Die M├Âglichkeit zur Teilnahme am Affiliate Programm richtet sich auch nach unserer Kapazit├Ąt. Ein Anspruch der Affiliate auf unbegrenzten Zugang besteht nicht.
4. Verst├Â├čt der Affiliate gegen den ihm gew├Ąhrten Nutzungsumfang, ist TMI berechtigt, den Partner von der Nutzung des Affiliate Program ohne vorherige Ank├╝ndigung und ohne Angabe von Gr├╝nden auszuschlie├čen. Der gegenw├Ąrtige und zuk├╝nftige Provisionsanspruch des Affiliate entf├Ąllt in diesem Falle.
5. Alle unlauteren, gegen Gesetze oder gute Sitten versto├čende Werbema├čnahmen des Affiliate sind nicht zul├Ąssig und ziehen ein Erl├Âschen des Provisionsanspruches und gegebenenfalls das Stornieren der Partnerschaft nach sich. Insbesondere gilt dies auch, wenn der Werbepartner Inhalte verwendet, die gegen das Copyright und die Urheberrechte Dritter versto├čen.
6. Entscheidet sich ein Affiliate f├╝r E-Mail basierte Werbeformen, ist das Spam-Verbot zu beachten. Den Affiliate ist es danach untersagt, an dritte Personen unaufgefordert E-Mails mit kommerzieller Werbung zu schicken (Spam) sowie URL-Codes von TMI in E-Mails zu integrieren, es sei denn die Empf├Ąnger haben vor dem Empfang der ersten E-Mail zugestimmt (ÔÇ×Opt In"-Verfahren). Der Affiliate hat vor jedem Versand sicherzustellen, dass der jeweilige Empf├Ąnger mit dem Empfang der E-Mail einverstanden ist. Solche unaufgeforderten E-Mails begr├╝nden anderenfalls einen Versto├č gegen das Deutsche Wettbewerbsrecht und k├Ânnen Abmahnungen durch den Empf├Ąnger, Verbraucherschutzverb├Ąnde oder Wettbewerber zur Folge haben. Bei Nichtbeachtung dieser Verpflichtung kann TMI den Affiliate mit sofortiger Wirkung vom Affiliate Programm ausschlie├čen sowie seinen Vertrag fristlos k├╝ndigen. Das eingerichtete Konto des Affiliate wird gesperrt und das bis dahin entstandene Guthaben verf├Ąllt ersatzlos (Vertragsstrafe). Affiliate, die trotz des Verbotes unerw├╝nschte Werbung (Spam) versenden, stellen TMI von allen dadurch begr├╝ndeten Anspr├╝chen Dritter gegen TMI in vollem Umfang frei. Die Geltendmachung dar├╝ber hinausgehender Anspr├╝che gegen den Affiliate bleibt TMI unbenommen.

 

┬ž 4 Verg├╝tung
1. TerraMetal Invest GmbH richtet zur Abwicklung der Verg├╝tungen Partnerkonten ein und verwaltet diese. Guthaben auf Partnerkonten werden nicht verzinst.
2. TerraMetal Invest GmbH zahlt eine in ihrem Ermessen liegende, erfolgsabh├Ąngige Verg├╝tung, wenn es zu einem erfolgreichen Gesch├Ąftsabschluss (Verkauf) f├╝r TMI gekommen ist.
3. Neben der erfolgsabh├Ąngigen Verg├╝tung ist ein Anspruch auf Erstattung von Auslagen und Kosten f├╝r die Werbet├Ątigkeiten des Affiliate ausgeschlossen. TMI erstellt monatlich eine Erfolgs├╝bersicht, aus der die Provisionen des vergangenen Kalendermonats ersichtlich sind und nicht mehr der Stornofrist (14 Tage Widerrufsrecht) unterliegen. Zwischenzeitliche Information ├╝ber den Stand des Partnerkontos kann der Affiliate jederzeit ├╝ber den Login im Affiliate Programm online abrufen. Der dort angezeigte Betrag ist ein Bruttobetrag.

H├Âhe der Verg├╝tung:
F├╝r Strategische Metalle: 2%
F├╝r Seltenerdmetalle: 2%
F├╝r Palladium: 1%
F├╝r Gold: 0,5%
F├╝r Silber: 0,2%

4. Der Anspruch der Affiliate gegen├╝ber TMI auf die erfolgsabh├Ąngige Verg├╝tung entsteht und wird f├Ąllig unter folgenden Voraussetzungen: (i) Erfolgreicher Gesch├Ąftsabschluss f├╝r TMI (Verkauf) ├╝ber die zur Verf├╝gung gestellten Werbefl├Ąchen der Affiliate; (ii) der Gesch├Ąftsabschluss ist von TMI protokolliert worden; (iii) der Endkunde nimmt die Lieferung der Ware am Versandbestimmungsort an, (iv) leistet die Zahlung vollst├Ąndig und die Widerrufsfrist von 14 Tagen ist abgelaufen: (v) es liegt kein Missbrauch vor und (vi) TMI hat den Gesch├Ąftsabschluss best├Ątigt.
5.1 Teilnehmer mit Sitz (z.B. Wohn-/Firmensitz) in Deutschland m├╝ssen ├╝ber ein Bankkonto in Deutschland verf├╝gen, auf das die Verg├╝tungen ├╝berwiesen werden und den Mindestauszahlungsbetrag in H├Âhe von EUR 100,00 bzw. den vom Teilnehmer eingestellten Auszahlungsbetrag im abgerechneten Monat erreicht haben.
5.2 Teilnehmer mit Sitz (z.B. Wohn-/Firmensitz) au├čerhalb von Deutschland m├╝ssen ├╝ber ein Bankkonto verf├╝gen, auf das die Verg├╝tungen ├╝berwiesen werden und den L├Ąnderspezifischer Mindestauszahlungsbetrag bzw. den vom Teilnehmer eingestellten Auszahlungsbetrag im abgerechneten Monat erreicht haben, damit der Gutschriftsbeleg erstellt wird. Nach Freigabe der Gutschrift erfolgt die Auszahlung monatlich entsprechend der Geb├╝hrenliste. Die Geb├╝hren, die die ausl├Ąndische Bank erhebt, fallen in vollem Umfang zu Lasten des Affiliate.
5.3 Wenn ein auszahlungsf├Ąhiger Betrag vorhanden ist, den der Affiliate ausgezahlt bekommen m├Âchte, muss dieser im Verwaltungsbereich den Betrag auf Richtigkeit (insbesondere Bankverbindung, Adresse und ggf. Steuerdaten) pr├╝fen, soweit notwendig die Angaben korrigieren und mit Erhebung der Rechnung best├Ątigen. F├╝r die eigenen Unterlagen sollte der freigegebene Gutschriftsbeleg ausgedruckt werden.
5.4 Wird zum Ende eines Kalendermonat kein auszahlungsf├Ąhiger Betrag erreicht, ├╝bertr├Ągt sich das Gesamtguthaben des Affiliate automatisch in den n├Ąchstfolgenden Monat.

 

┬ž 5 Gew├Ąhrleistung und Haftung
F├╝r den Fall von St├Ârungen bei der Vertragsabwicklung zwischen den Affiliate und TMI bez├╝glich dem Affiliate Programm, die in den Verantwortungsbereich von TMI fallen, wird TMI alle angemessenen wirtschaftlich vertretbaren Ma├čnahmen ergreifen, um schnellstm├Âglich die vollst├Ąndige Verf├╝gbarkeit des Affiliate Programms wieder herzustellen. Die Haftung von TMI ist auf grob fahrl├Ąssiges und vors├Ątzliches Verhalten beschr├Ąnkt. Die H├Âhe der Schadensersatzpflicht von TMI bei leicht fahrl├Ąssiger Verletzung von Kardinalpflichten ist auf die durchschnittliche monatliche erfolgsabh├Ąngige Verg├╝tung gem├Ą├č dieser Vereinbarung beschr├Ąnkt. Die Haftung von TMI f├╝r die leicht fahrl├Ąssige Verletzung von Nebenpflichten ist ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschr├Ąnkungen betreffen nicht Anspr├╝che auf Schadensersatz aufgrund der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Weiter gelten die Haftungsbeschr├Ąnkungen nicht f├╝r Anspr├╝che aus Produkthaftung.

 

┬ž 6 Verwendung von Informationen und Daten
TerraMetal Invest GmbH ist berechtigt, Teilnehmerdaten zu erheben, zu verarbeiten, zu speichern sowie zu eigenen Zwecken zu nutzen. TMI beachtet hierbei die einschl├Ągigen Datenschutzbestimmungen. TMI ist insbesondere berechtigt, Teilnehmerdaten im Rahmen der Pflege des Affiliate Programms zu ver├Âffentlichen und weiterzuleiten und diese im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen den berechtigten Stellen mitzuteilen. TMI ist zur Vermeidung von Missbrauch berechtigt, die IP-Adresse des Affiliate bei der Registrierung und Nutzung von dem Affiliate Programm zu speichern und im F├Ąllen von Betrug oder Missbrauch den berechtigten Stellen diese Daten weiterzuleiten.

 

┬ž 7 Laufzeit / K├╝ndigung
1. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.
2. Die Vertragsparteien k├Ânnen diesen Vertrag jederzeit fristlos k├╝ndigen (online ├╝ber den Login-Bereich, per E-Mail, Fax, oder mittels Briefes). TMI wird im Falle einer K├╝ndigung betroffene Teilnehmer hier├╝ber informieren. Bis zur K├╝ndigung erfolgte Vermittlungen werden noch abgewickelt und entsprechende f├Ąllige Verg├╝tungen werden noch gezahlt.
3. Bestehende Guthaben der Affiliate werden mit Vertragsbeendigung entsprechend der Geb├╝hrenliste an die Affiliate ausgezahlt, sofern eine ordnungsgem├Ą├če Rechnung gestellt wurde.
4. Wird ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum keinerlei Guthaben erwirtschaftet, wird der Affiliate-Account gel├Âscht. Sollte innerhalb von 2 Jahren das Guthaben die Auszahlungsh├Âhe nicht erreichen, so wird der Affiliate-Account geschlossen und das Guthaben nicht ausgezahlt.
5. K├╝ndigt oder l├Âscht der Affiliate seinen Affiliate-Account, so hat der Affiliate 12 Monate Zeit, ein evtl. best├Ątigtes Restguthaben auch nach der K├╝ndigung gegen Rechnung auszahlen zu lassen. Sollte innerhalb von 12 Monaten nach K├╝ndigung keine Auszahlung beantragt werden, so verf├Ąllt der Anspruch auf ein evtl. best├Ątigtes Restguthaben.
6. Die Parteien haben bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen das Recht zur au├čerordentlichen K├╝ndigung. Bei einer au├čerordentlichen K├╝ndigung durch TMI wird das von TMI eingerichtete Konto des Affiliate gesperrt. Besteht ein Mi├čbrauch, f├Ąllt das bis dahin entstandene Gutachten an TMI.

 

┬ž 8 Sonstiges
1. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, sofern dem keine zwingenden internationalen Vereinbarungen oder zwingendes nationales Recht entgegenstehen. Gerichtsstand f├╝r Streitigkeiten nach diesem Vertrag ist, sofern zul├Ąssig, Hamburg.
2. Mit der Anmeldung erkennen die Teilnehmer die Teilnahmebedingungen der TMI in der jeweils neuesten Fassung als ma├čgeblich an. ├ťber ├änderungen der Teilnahmebedingungen werden die bereits zugelassenen Affiliate durch E-Mail benachrichtigt. Widerspricht der Affiliate den ge├Ąnderten Bedingungen nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der ├änderungsmitteilung, so werden diese entsprechend der Ank├╝ndigung wirksam. Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen der Affiliate wird hiermit widersprochen. Gutschriften gelten als genehmigt, sofern innerhalb von acht Wochen ab Zugang keine Einwendungen erhoben wurden. Einwendungen m├╝ssen TMI schriftlich (per E-Mail, Fax oder Post) und fristgerecht zugehen.
3. Das Urheberrecht f├╝r die Gestaltung der im Rahmen des Affiliate Programms zur Verf├╝gung gestellten Werbemittel, Inhalte oder Daten sowie auch f├╝r alle anderen vom Betreiber zug├Ąnglich gemachten Informationen liegt beim Betreiber bzw. Rechteinhaber. Jede Ver├Ąnderung und/oder Weitergabe der Markenlogos bzw. bereitgestellten Werbemittel an Dritte ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Betreibers / Rechteinhabers unzul├Ąssig.
4. Dieser Vertrag begr├╝ndet keine Gesellschaft mit Au├čenwirkung im Rechtsverkehr sowie kein Arbeits-, Handelsvertreter-, Kommission├Ąr- oder Anstellungsverh├Ąltnis und erm├Ąchtigt somit auch keine der Parteien, f├╝r beide gemeinsam oder die jeweils andere Partei rechtsverbindliche Erkl├Ąrungen abzugeben oder sie in sonstiger Weise zu verpflichten oder zu vertreten.
5. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht wirksam sein oder ihre Wirksamkeit sp├Ąter verlieren, so wird hierdurch die G├╝ltigkeit des Vertrages im ├ťbrigen nicht ber├╝hrt. Die unwirksame Regelung ist von den Parteien durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung soweit wie m├Âglich entspricht. Entsprechendes gilt f├╝r etwaige Vertragsl├╝cken.