Entscheidungshilfe

Wir haben für Sie die Metalle in unserem Angebot zusammengestellt, für die die Europäische Kommission in den nächsten Jahren ein Versorgungsrisiko prognostiziert.

Wir empfehlen Ihnen ganz besonders ein Investment in Silber, Gallium und Indium. Sollten Sie sich für ein anderes Metall interessieren, welches nicht zu unserem primären Angebot gehört (siehe eShop), so kontaktieren Sie bitte unsere Hauptverwaltung in Quickborn unter 04106-627976-1, wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Angebotsrisiko und wirtschaftliche Wichtigkeit von potenziellen "Seltenen Metallen"

 

Angebot und Nachfrage - Prognose für 2015
Metall
Nachfrage Angebot Überschuss
Lanthanum
55.180 t 60.700 t 5.520 t
Cerium 59.910 t 90.900 t 30.990 t
Praseodymium 15.789 t 10.900 t - 4.889 t
Neodymium 44.264 t 36.600 t - 7.664 t
Samarium 330 t 4.500 t 4.170 t
Europium 637 t 925 t 288 t
Gadolinium 1.264 t 3.400 t 2.136 t
Terbium 690 t 375 t - 315 t
Dysprosium 2.300 t 1.950 t - 350 t
Yttrium 16.116 t 12.300 t - 3.816 t
Andere 520 t 1.400 t 880 t
Gesamt
197.000 t
223.950 t

26.950 t

Quelle: Jacob Securities, IMCOA, Unternehmensberichte

 

Gute Gründe für eine Anlage in strategische Metalle: